Die Internationalen Terminologiepreise werden vom Europäischen Verband für Terminologie in Kooperation mit  dem Internationalen Terminologienetz TermNet vergeben, um Forschung und Entwicklung im Terminologiebereich zu fördern und zukünftige Terminologieaktivitäten durch die Auszeichnung von Nachwuchswissenschafler/innen zu unterstützen.

Die Preise werden an Kandidaten aus aller Welt vergeben. Der Schwerpunkt bei der Evaluierung von eingegangenen Diplom- und/oder Doktorarbeiten wird auf dem innovativen Inhalt der Arbeiten und ihrem Beitrag zur Weiterentwicklung angewandter Forschung und Entwicklung im Terminologiebereich liegen.

AUFRUF ZUR NOMINIERUNG FÜR DEN PREIS 2010

Tweets

Agenda

2018

Terminologie Internationale : Traduction et Normalisation
5-7 October
Tbilisi
Georgia

Training: Current issues in phraseology
17-19 October
Bergen
Norway

RiTerm 2018
XVI Simposio de la Red Iberoamericana de Terminología 
23–26 October
Manizales
Colombia

AETER workshop
16 November
University of Alicante
Spain 

IX EAFT Terminology Summit 
22-23 November
San Sebastian
Basque Country

I Congreso internacional “Traducción y sostenibilidad cultural: sustrato, fundamentos y aplicaciones
28-30 November
Salamanca
Spain

TOTh workshop
6 December
Kedge Business School, Marseille
France